50plus Hotels

Bereits 1997 hat Hermann Paschinger, ITA, die Anregungen von Hoteliers und Tourismusfunktionären zum Anlass genommen, die Zielgruppe 50plus für die der österreichische (Ferien-)Hotellerie zu erschließen. Dazu wurde eine Befragung bei Drei- und Vierstern-Hotels in Österreichs Ferienregionen durchgeführt. Diese Erhebung hat bestätigt, dass ein großer Bedarf am Aufbau einer Kooperation "50plus" besteht!

 

50plus Hotels Österreich

 

wurde als Verein gegründet. Mitglieder dieser Kooperation sind familiär geführte Ferienhotels mit Stammgast-Service für die Zielgruppe der über Fünfzigjährigen.

 

Im Jahr 1999 wurde Hermann Paschinger für das international stark beachtete Konzept um die Seniorenzielgruppe mit dem erstmalig vergebenen "Österreichischen Staatspreis für Tourismus" als das innovativste Kooperationsprojekt für den Gast 50plus ausgezeichnet.

 

Beim RDA-Workshop, Europas größter Busmesse, wurde das von Hermann Paschinger entwickelte Angebot im Jahr 2001 mit dem "Roten Bus" - dem Marketing-Hauptpreis ausgezeichnet. In Österreich bereits mit dem Staatspreis für Tourismus bedacht, folgte damit die internationale Anerkennung: für die vorbildliche und zielgruppenadäquate Darstellung von Angebot und Leistungspalette für 50plus-Gäste. Aus 1.500 Angeboten von 12 Ländern Europas wurden Sieger in acht Kategorien gewählt, der Marketing-Hauptpreis als hohe internationale Auszeichnung wurde an "50plus Hotels Österreich" vergeben.

 

Zur Homepage der 50plus Hotels Österreich

 

Untermenü